DSFISHLABS | COMPANY AND GAME NEWS

GOF3 - Manticore
03/31/2016 | 02:06 pm | 37 comments

The Hub of your Operations: Taking up Quarters on the Manticore [DEV BLOG #4]

Galaxy on Fire 3 - Manticore by Deep Silver FISHLABS (Dev Blog #4 "Player Hub") - The #1 Space Action Game on the App Store

In Galaxy on Fire 3 - Manticore, you take over the role of a factionless gun-for-hire eking out a living on the outskirts of known space. As such, you are constantly on the lookout for lucrative contracts that have you go after whatever criminals have the highest bounties on their heads. But where do you stay in between those missions? Whom do you get your orders from? And what is the base from which you carry out your undertakings? If you have already asked yourself these or similar questions, you better keep on reading now. Cause in the following we will introduce you to the Manticore – the rusty but trusty carrier of the Terran Space Fleet that serves as the main hub of your operations in the next GOF game.

Galaxy on Fire 3 - Manticore by Deep Silver FISHLABS (Dev Blog #4 "Player Hub") - The #1 Space Action Game on the App Store
This concept artwork of the Manticore's hangar is stripped bare of all overlays and HUD elements as well as the most important part of the hangar: your space ships!

The Manticore first appeared in the GOF universe in last year’s Apple TV exclusive Manticore RISING. Back then, it still went by the name of Hades and belonged to the fleet of the private mercenary company Nova Defense Services. But when the latter turned their backs on the Hades’ crew in times of dire need, the commander on duty, Bryce Vantok, broke away from his employers. When he realized that his contractors would rather let him die then send expensive reinforcements, he crossed his name off their pay roll and formed his own band of hard-hitting guns-for-hire. As a tribute to their former comrade Hayley Snocom, who got split from the group due to Nova Defense Services’ betrayal, the crew rechristened their mothership after Hayley’s call sign – Manticore.

Galaxy on Fire 3 - Manticore by Deep Silver FISHLABS (Dev Blog #4 "Player Hub") - The #1 Space Action Game on the App Store
Ever wondered what a fighter pilot's quarters on a capital ship look like? Well, here's an early sketch of your private space in GOF3 - Manticore.

When you first take up quarters on said ship, however, you are not yet a member of Bryce’s entourage. You start as a freelancer, but the more you work hand in hand with the crew of the Manticore, the stronger you bond with them. And together you take on all kinds of contracts from more or less shady clients. If you are lucky, a wealthy trader hires you to look after a convoy transporting valuable goods. If you are not-so-lucky, you might be given the trite objective of clearing the air corridor of a well-frequented space station from floating debris. But one way or another, you will get paid for your efforts. And that is what counts, right?

Galaxy on Fire 3 - Manticore by Deep Silver FISHLABS (Dev Blog #4 "Player Hub") - The #1 Space Action Game on the App Store
The 3D model of the Manticore was designed along the lines of the concept artwork shown above. GOF veterans might realize some similarities to the Terran carrier on the Supernova keyvisual.

Besides the “ops”, where you find contracts such as the ones described above, there are numerous other places inside the Manticore you can visit. One such place is the hangar, where you park, equip and level-up the differing space ships you own. And another such place is your quarters. There, you can not only keep an eye on your achievements, but also reach out to the friends you have added to your network. And then there is the star map, of course! It is designed similarly to the one in GOF2 – just much, much cooler! But we will talk about this in detail at a later point. For now, we hope you enjoyed this little introduction of the Manticore as the “player hub” in the next GOF game. As always, we are looking forward to read your feedback and answer your questions in the comments. So make your keyboards burn and come back to this very place in two weeks when the next dev blog is due.

To be considered for upcoming test phases of Galaxy on Fire 3 - Manticore as well as other products from our future release pipeline, feel free sign up to our User Area via http://bit.ly/gof3-signup-blog.



Comments

Wird die Manticore in einem bestimmtem system stationiert sein oder wird man sie auch in andere systeme verlegen können ? Bis jetzt bin ich als alter gof spieler sehr begeistert. Die manticore sieht aber wegen dem blau eher wie ein nivelianisches schiff aus aber vom bau terranisch :D Wird man die manticore auch modifizieren können ? Und evtl. Auch mit waffensystemen bestücken um sie in einem kritischem gebiet als unterstützung zu haben ?

Hallo Airmarine, erst einmal sehr cool zu hören, dass dir all langjährigem GOF-Fan das bisher Gezeigte von GOF3 so gut gefällt. Die Entwickler, die an GOF3 arbeiten, geben wirklich alles für den Titel und alle hier bei DS FISHLABS können kaum abwarten, dass das Spiel endlich draußen ist. Aber nun zur Manticore. Aktuell ist der Carrier nicht als Teil des Action-Gameplays im Spiel verankert, sondern als die Basis, von der aus du deine Operationen planst und startest. Ganz grob kann man sie mit dem Kaamo-Club vergleichen, denn auch auf der Manticore wirst du deine verschiedenen Schiffe abstellen und neue Aufträge annehmen können. Auch viele Untermenüs sind direkt von der Manticore aus erreichbar und vom Design her entsprechend gestaltet. Wir finden es einfach stimmungsvoller, wenn man als Spieler die ganze Zeit über das Gefühl hat, auf einem richtigen Carrier stationiert zu sein, als sich einfach nur durch "neutrale" Menüs zu klicken. In Manticore RISING gibt es die Möglichkeit, die Manticore - die damals noch auf ihren alten Namen Hades hörte - als Unterstützung anzufordern. Soweit ich weiß, ist diese Option in GOF3 zurzeit nicht gegeben. Aber wer weiß was die Zukunft noch bringt. Im Gegensatz zu GOF2 werden wir GOF3 während des Livebetriebs stetig erweitern und ausbauen; und das sowohl in Hinsicht auf neuen Content als auch in Hinblick auf neue Funktionalitäten.

Danke für die schnelle Antwort :) Bin froh zu hören dass es wieder eine art kaamo club geben wird. Ein rückzugsort ist immer genau das richtige nach den langen erkundungsflügen. Bin sehr gespannt was in hinsicht auf modifikation der manticore kommen wird :) fände es wirklich gut wenn man die manticore in verschiedenen systemen stationieren könnte da es ja auch sinn macht da es ja ein carrier ist :) aber soweit sieht das alles sehr gut aus und ich bin mehr als gespannt :) aber gute arbeit sind wir von euch ja gewohnt wenn man sich allein gof 2 anschaut :)

Aktuell nimmt die Manticore selbst an den Raumschlachten nicht teil. Als Basis, von der aus die Missionen geflogen werden, würde zu viel auf dem Spiel stehen, wenn die Gegner ihren Aufenthaltsort wüssten. Daher verhält es sich momentan so, dass die Missionen auf der Starmap, die über die Manticore zugänglich ist, ausgewählt werden und die Spieler und ihre Wingmen dann per Hyperraumantrieb an den Einsatzort springen.

Wann kann man mit dem fertigen Spiel rechnen ? Mfg Axel Z

Aktuell peilen wir einen Release im Sommer diesen Jahres an.

Auf den Bildern sieht man ja mehrere "Räume" der Manticore. Kann ich diese dann auf dem Schiff besuchen und dort die entsprechenden Tätigkeiten durchführen? Quasi so wie das in Wing Commander & Co. gehandhabt wurde? Gibt es dann auch noch andere Schiffe/Basen etc., bei denen das vergleichbar gehandhabt wird?

Die Räume der Manticore sind die unterschiedlichen Menüs, in denen ihr u. A. eure Statistiken checken, euer Freundesnetzwerk kontaktieren, eure Schiffe ausrüsten und euren nächsten Auftrag auswählen könnt. Es ist kein Simulationspart geplant, der das Leben an Bord eines Carriers nachstellt. Der Fokus liegt auf dem Fliegen und der Weltraumaction.

Hallo! Erstmal wollte ich sagen, dass ich mich sehr auf Gof Manticore freue und es auf jeden Fall spielen werde. Ihr habt mich schon seit dem ersten Galaxy on Fire mit an Bord... Ich finde es ein wenig schade, wenn man sich nicht auf der Station, oder dem Carrier in diesem Fall, frei bewegen kann, das wäre dann ein guter Gameplay unterscheidungspunkt zu Galaxy on Fire 2. So ähnlich wie die Open World aus GoF2 im Vergleich zur mehr oder weniger linearen Story in GoF1 Aber ich nehme an, es wird wohl dennoch Sinn machen den Fokus aufs Fliegen zu legen, denn immerhin ist das der Sinn des Spiels. Wie gesagt, ich würde mir das freie Laufen wünschen, aber tut was ihr für richtig haltet... Kann fast nur gut werden, das Spiel. Ich freu mich, viel spass bei der entwicklung!

Hallo freue mich zu hören das es ein dritten Teil geben wird wird dieser denn dann für Handy Typen sein

Good

Wie man sieht bemüht ihr euch sehr um tolle Grafik, dass ist ja schon mal eine gute Voraussetzung für ein Spiel mit Atmosphäre und Weltraum feeling. Das habt ihr auch schon in GOF2 sehr gut gemacht. Was mir bisher aber noch gefehlt hat war diese ,,realistische" Tiefe. Vor jeder Raumstation gab es ein paar Schiffe und manchmal sind auch Transporter herum geflogen, aber die Schiffe sind nicht auf der Station gelandet und es sind auch keine neuen gestartet. Auch haben die Transporter nie den Sprung zu einem anderen Planeten gestartet. Da gab es noch weit mehr Logik Mängel aber die will ich nicht alle aufzählen. Trotzdem ist es das beste Spiel gewesen und ich würde mir Manticore auch holen wenn das nicht verbessert wird, aber ich fand es enttäuschend, dass Spiele wie Freelancer es schon 7 Jahre früher geschafft haben ein Weltraum Spiel realistischer zu gestalten. Ich hoffe das ihr diese Mängel in Manticore behebt. Und noch drei Sachen die ich gerne wüsste: Kommt Manticore oder GOF3 auch für Pc oder nur für Mobile? 2. Ich weiß KI ist so ziemlich das schwerste am Programmieren, aber könntet ihr bitte mehr als nur 3 Angriffs Schemas der KI spendieren? 3. Wird GOF3 auch eine ziemlich Statische Weltraum Simulation oder wird der Weltraum wieder kaum darauf reagieren was man macht?

Gerade in diesem Punkt wird sich bei GOF3 in der Tat sehr viel tun. Die Orbits werden insgesamt sehr viel spannender gestaltet sein, die Raumstationen und anderen Elemente werden "organische" Bestandteile der Spielwelt sein und die KI wird deutlich versierter und abwechslungsreicher agieren als in den Vorgängern. Auch in den Hintergründen der verschiedenen Szenerien wird es dank visuellem Storytelling jede Menge Details zu entdecken geben. Natürlich kommen wir auf all diese Punkte zu einem späteren Zeitpunkt auch noch mal im Detail zu sprechen. :)

Danke für die schnelle Antwort, schön zu hören das ihr dabei seid die Schwächen der Vorgänger zu verbessern. Jetzt weiß ich aber immer noch nicht ob GOF3 auch für PC erscheint, selbst wenn ihr noch nicht sicher seit, wäre eine Antwort auf diese Frage sehr wünschenswert.

Aktuell ist leider keine PC-Version geplant. Wir konzentrieren uns voll und ganz darauf, GOF3 für Smartphones und Tablets zu releasen und die GOF-Serie (erneut) als eine der stärksten Premium-Marken auf dieser Plattform zu positionieren.

Diese frage greift zwar jetzt schon auf andere aspekte des spieles zu aber wird es wieder baupläne geben ? Und eine bitte habe ich. Es wäre wirklich der wahnsinn wenn ihr einen bauplan für ein schiff wie die bloodstar einbauen könntet. Nur dass die materialien dafür extrem schwer zu beschaffen sein werden so dass nur die besten piloten dieses besondere schiff zusammenkriegen.

Das fände ich auch sehr schön, den das hat auch schon im Vorgänger sehr viel Spaß gemacht. Deshalb wäre es schön das auch im Nachfolger wieder zu finden.

Sowas wäre enorm nice. Auch wenn man die Schiffe gewissermassen selber zusammenbauen bzw. zusammenstellen könnte. Baupläne für Schiffe wären auch was tolles. Man könnte es ja so regeln, dass man nach dem abschliessen aller Missionen anstatt der möglichkeit die Spectre zu kaufen einen Bauplan für ein sehr starkes/das stärkste Schiff bekommt. Dieser benötigt dann zB 200t rotes Plasma.

is this game needs to be online. hopefully not.

Since your progress before and after each mission will be synched with our online servers, you will need to be connected to the internet in order to play GOF3. But Edge will be more than enough to ensure a smooth performance; the action gameplay will not be loaded from the servers and hence you don't need a superfast connection to play without lag and performance issues.

So there will be no option to play otherwise? I mean, many people who want to play this will often not have a connection. It just seems a bit....trivial to have to sync after every single save. Why not sync to your own device? Even temporarily

This is getting a bit ridiculous... So much hype and B.S.... No need to be online... another way of costing the player real dollars..Shut up and give us the game.....

Nice

I have played gof2 for years. I am excited for the release of gof3. If it plays as fun as gof2 then you will have a new hit game. Hurry up Summer!

Glad to hear to enjoyed GOF2 that much. We hope you're gonna have as much, if not more, fun with GOF3 as well!

I'd like to sign up,but I can't read German

I closed the all German page and reloaded it, this one was in English

Glad to hear you found a way to solve that problem. Probably, it was just the cache that had to be emptied...

Katte

First of all thank you for the great games. One of the reasons I like GoF2 so much is the size of the shop and I was wondering if you will still have this in Galaxy on Fire 3?

Pages

Add new comment

Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.